Ausflugsziele

 

Das Ausflugsangebot von Ramsau ist mit seiner großen Vielfalt

wie eine kraftvolle, unerschöpfliche Quelle

Ortswanderung

Rund um für die Ramsau so typisch verstreuten Ortsteile und Häuser gibt es auf den sogenannten Leichtwanderungen viel zu erforschen und entdecken. Ramsau ist das Zuhause von Menschen, die tief im Herzen nirgendwo anders leben möchten.


Bachlalm

Eine Familienwanderung besonderer Art: "Die Murmeltiersafari". Mit etwas Geduld lassen sich die sonst scheuen Tiere sogar streicheln und mit Karotten füttern.


Filzmoos/Hofalmen

Wenige Berge sind so markant wie die Bischofsmütze. Thronend, schützend und voller Energie steht sie über dem malerischen Bergdorf Filzmoos.


Latschenstüberl

Aus der Latschenkiefer wird hier das ätherische Öl mit würzigem Duft destiliert. Latschenkieferöl, die Heilkraft aus der Natur.


Roßbrand

Der 1770 Meter hohe Roßbrand zählt nicht unrecht zu einem der herrlichsten Rundum-Aussichtsberge. Treffpunkt für Wanderer und Familien


Rittisberg/Freizeitsee/Sommerrodelbahn

Ob gemütlich, oder sportlich - der Rittisberg bietet die Lösung. Er verbindet Jung und Alt, Abenteurer und Genießer.


Lärchbodenalm/Guttenberghaus

Durch das Feisterkar, vorbei an der Lärchbodenalm, zur höchstgelegenen Hütte der Steiermark


Silberkarklamm

Einer der faszinierendsten Wasserwege der Steiermark, durch die felsenzerklüftete, wildromantische Klamm - Natur pur!


Lodenfabrik

Laut alten, urkundlichen Aufzeichnungen wird hier in Ramsau-Rössing seit mehr als 500 Jahren der Schladminger Loden erzeugt.

http://www.lodenwalker.at


Wassermühle/Naturlehrpfad

Die letzte Ramsauer Getreidemühle wird einmal wöchentlich in Betrieb gesetzt und der Funktionsablauf erläutert. Am Sattelberg werden Natur- und Umweltschutz leicht erfassbar dargestellt. Ein tolles Urlaubserlebnis für kleine und große Leute.


Ramsauer Almregion

Direkt unter den Dachsteinsüdwänden offenbart sich die atemberaubende Schönheit der Ragion. Es ist der Gipfel des Genuses für den alpinen Naturliebhaber.


Ramsauer Klettersteige

Das Dachstein-Südmassiv bietet die spektakulärsten Klettersteige der östlichsten Alpen an. Selbst Kletterer, die klassisches Klettern vorziehen, finden Gefallen an den attraktiven Himmelsleitern.


Der Dachsteingletscher

Durch die Südwandbahn erschließt sich der Zugang zu einer grandiosen Hochgebirgslandschaft mit vielseitigem Erlebnisangebot: Skywalk, Eispalast, Hängebrücke, Treppe ins Nichts, ....... ,eine Gletscherwelt 3000 Meter über dem Alltag.

http://www.derdachstein.at


"Wilde Wasser"

Der Riesachwasserfall fällt in 2 Stufen insgesamt 140 Meter zu Tal. Betrachten kann man die Naturgewalt von der 50 Meter langen Hängebrücke.


Stoderzinken

Markant ragt, vor Zirbenwäldern umgeben, der aussichtsreiche Stoderzinken aus dem Ennstal. Beim Friedenkircherl sollen sich Wünsche erfüllen ......

http://www.youtube.com/watch?v=mF9QAd5Uz1Y

 


Steirischer Bodensee

Im glasklarem Wasser spiegeln sich die umliegenden Wälder und Bergspitzen der Niederen Tauern. Seewigtal, das Tal der stürzenden Wasser.

 


Liechtensteinklamm

Eines der eindruckvollsten Naturschauspiele der Alpen, die sagenumwobene Schlucht bei St.Johann/Pongau. Die reißenden Wassermassen haben sich über Jahrtausende tief in den Fels geschnitten.


Arthurhaus am Hochkönig

Saftige Wiesen, gemütliche Almen und Hütten mit selbstgemachten Schmankerl und traumhaftes Panorama erwarten Sie am Fuße des Hochkönigs.

 


 

Mozart- und Festspielstadt Salzburg

Salzburg, der besondere Zauber einer besonderen Stadt. Festung Hohensalzburg, Mirabellgarten, Getreidegasse mit dem Geburtshaus Mozarts, Schloß Hellbrunn mit Wasserspiel und Zoo ......, ein unvergessliches Erlebnis.

 


 

Stiftsbibliothek Admont

Eingebetet in die Gebirgskulisse des Nationalparkes Gesäuse, liegt das Stift Admont. Die weltweit größte Klosterbibliothek, ein Museum voller Kontraste laden ein.


Steirischer Erzberg

Der 1500 Meter hohe Berg besteht fast ganz aus Eisenerz. Schon die Kelten und Römer bauten hier Erz ab. Lernen Sie die Arbeitswelt der Knappen einst und jetzt kennen. Erzberg - Das Allwetterausflugsziel

 


 

Dachsteinrundfahrt

Es erwartet Sie einiges im Dreiländereck Steiermark, Salzburg und Oberösterreich: Die Weltkultur- und Naturerberegion mit ihren geschichtsträchtigen Kleinstädten, Seen, Berggipfel und Höhlen.

 


 

Eishöhlen

Die Eisriesenhöhlen bei Werfen und Hallstatt zählen zu den größten Eishöhlen der Welt. In einer faszinierenden Eiswunderwelt erleben Sie Paläste von unwirklicher Schönheit!


 

Loser Panoramastraße

Herrlicher Panoramablick über das Ausseerland, zum Dachstein bis in die Hohen Tauern

 


 

Maltahochalmstraße / Kölnbrein-Staumauer

Die Malta-Hochalmstraße ist eine der spektakulärsten Alpenstraßen. Vorbei an den Wasserspielen, durch Natursteintunnel "erklimmen" Sie das Ziel: Die Krone der Kölnbrein-Staumauer, mit 200 Meter die höchste Talsperre Österreichs.


Großglockner Hochalpenstraße

Die berühmte Alpenstraße endet vor dem höchsten Berg und dem größten Gletscher Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und der Pasterze. Sie durchfahren mit dem Auto alle Vegetationen, von den Getreidefeldern bis zum ewigen Eis.


Link zu bestehenden Ausflugszielen - bitte anklicken!

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.